Freitag, 27. November 2015

Babyrassel & Schmusetuch

Mal wieder eine kleine Auftragsarbeit zwischendurch. Eine meiner Arbeitskolleginnen wollte ein Babyspielzeug für ihren kleinen Neffen. Geliefert habe ich ihr dann diese beiden Entwürfe.


Letztendlich hat sie sich dann für die Rassel entschieden :)

Kommentare:

  1. Ich finde ja beides zauberhaft, ABER die Rassel ist DER HAMMER! Ich glaub bin verliebt, ich brauch Wolle, aber was brauch ich für das Innere? Was wurde denn da umstrickt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo blup,

      ich freue mich, dass dir die Rassel gefällt.

      Hier ein paar Eckdaten für dich:
      Als Grundmaterial habe ich Baumwollgarn verwendet. Das hat den Vorteil, dass man die Rassel später auch bei 30-40 °C in der Maschine waschen kann. Im Kopf ist ein kleines Glöckchen umwickelt mit Füllwatte. Der Griff „steht“ so schön dank einem Stück Tafelschwamm. Am unteren Ende ist dann noch eine große Perle eingearbeitet. So hat man verschiedene Härten. Das ist für die Frühentwicklung der haptischen Fähigkeiten ganz gut ;)

      Wenn du’s richtig cool machen willst, kannst du auch noch Knisterfolie (z.B. in den Ohren) einbauen, das bringt noch mehr Action ;)

      Löschen
    2. Danke für die ausführliche Antwort, das ist ja ein Hammer, woran du alles gedacht hast :-) Das kommt auf jeden Fall auf meine Liste, vor allem, weils super zum Garnreste-Verwerten ist! Wird zwar sicher nicht so hübsch wie dein Rasselhase, aber im Schlimmsten Fall spielt mein Baby dann mit einer Schelle, einer Perle, einem Schwamm, Knisterfolie und Garnresten :-) gibt Schlimmeres :-)

      Danke nochmal vielmals, viele liebe Grüße

      Löschen
    3. Wenn du noch mehr Ideen für die Verwertung von Garn- und Wollresten oder Babysachen suchst, kannst du ja mal meinen Blog danach filtern. Ich mache öfter mal so „Kleinkram“ zwischendurch ;)

      Bei Dawanda habe ich auch ein paar Häkelanleitungen für eine Babydecke oder gehäkelte Leckereien für den Kaufmannsladen. Und wenn du mal keine Lust oder Zeit zum Handarbeiten hast, habe ich auch einen prall gefüllten Webshop (www.Art-Textildesign.de). Vielleicht findest du dort auch noch das eine oder andere, was dich inspiriert ;)

      Liebe Grüße,
      Roxy

      Löschen